Hot Shots

Am Sonntag bin ich durch Zufall auf das Flickr-Profil von lomokev gestoßen und habe mich dort einige Zeit aufgehalten. Der Gute war unter anderem Zweiter bei den Lomolypics 2000 in Tokyo  und Dritter beim Lomographic World Congress 2002 in Wien… Und sein Profil ist wahnsinnig! Jedenfalls stieß ich dabei auch auf dieses Video von seinem Buch „Hot Shots„… Was mir so gut gefiel, dass ich das Buch gleich bei Amazon bestellen musste. Heute war es schon in der Post und der erste Eindruck ist sehr gut! Das Buch gibt zu jedem Foto eine genaue Anleitung und Infos, mit welcher Kamera, mit welchem Film und welcher Einstellung das Bild gemacht wurde. Dabei beschränkt sich das Buch nicht nur auf Lomo-Kameras, Kevin Meredith verwendet ab und an auch mal digitale Spiegelreflexkameras. Es geht dabei mehr um die Komposition als um die Technik dahinter. Die Fotos, die auf den 220 Seiten zu finden sind, sind wirklich schön anzuschauen und bringen alleine schon genügend Anregungen.

Just for the record: Das Buch ist komplett in englischer Sprache!
„Hots Shots“ von Kevin Meredith ist bei RotoVision erschienen!

Außerdem hatte ich heute noch tolle Post von der -Stüffs, sie hat mir einen Lomography Redscale Film geschickt! Mein erster Redscale! Da muss ich mir noch genau überlegen, wie und wann ich den benutze!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s