Me & Diana

Für Fotografie konnte ich mich ja schon immer begeistern, in allen Formen. Anfang des Jahrtausends kam ich das erste Mal mit Lomografie in Berührung, damals in Form eines Aktionsamplers. Dem Aktionsampler folgte bald ein Supersampler und bald die Ernüchterung, dass das Licht oft nicht ausreichte, um anständige Fotos zu machen. Mit meiner ersten digitalen Kamera wurde es ruhiger um die bunten Plastikteile, das Treiben auf den Lomo-Seiten verfolgte ich allerdings weiterhin. Meiner Minolta Dimage Z1 folgte die erste digitale Spiegelreflex, eine Canon EOS 400d,  mit der ich viel über Fotografieren und Technik gelernt habe und mit der ich bis heute über 40.000 Fotos gemacht habe – Festivals und Konzerten sei Dank!

Im vergangenen September stolperte ich auf der Lomo-Seite über etwas, das sich Diana Mini nannte und das mich voll und ganz in den Bann zog. Mittelformat-Fotos auf 35mm? Dazu noch Halfframe? Wow! Mittelformat fand ich schon immer super, ich wurde allerdings von den Film- und Entwicklungskosten abgeschreckt. Einen gesamten Sonntagnachmittag saß ich vor dieser Seite, zögerte auf Grund des Preises, um sie dann schließlich doch zu bestellen!

Seit dem ist sie mein ständiger Begleiter und zur Zeit fühle ich mich in ihrer Gesellschaft wohler, als in der der digitalen Canon. Gerade lerne ich sehr viel über analoges Fotografieren, über Filme, Crossen, Doppelbelichtungen, etc pp. Mittlerweile hat sich zur Diana Mini auch noch eine Lomo L-CA gesellt, von der ich gestern meinen ersten Film abgegeben habe. Meinen Aktion- und meinen Supersampler habe ich ebenfalls aus dem Schrank gekramt… Es bleibt also spannend!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Me & Diana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s