F43D

2003, Balver Höhle, MTV Unplugged – Die Fantastischen Vier. Was für ein Zeitdokument. Jedes Mal, wenn ich dieses Konzert auf DVD schaue bekomme ich immer noch Gänsehaut und denke mir: Wie gerne wäre ich damals live dabei gewesen.
Gestern Abend spielten die Fantis das erste Konzert, dass live und in 3D in dutzende Kinos in ganz Deutschland übertragen wurde – eine Weltpremiere! Ich hab es zwar nicht in 3D gesehen, dafür war ich live dabei als Geschichte geschrieben wurde, so wie damals in der Höhle. Es war unbeschreiblich! Das Steintor Varieté in Halle ist ein kleiner, sehr charmanter Ort, der passender nicht hätte sein können. Jeder wird von einem Konzert seiner Lieblingsband sagen, dass es großartig, phänomenal, sagenhaft, geil etc pp war, aber das gestern Abend war eins der besten Konzerte, die ich überhaupt von den Fantas gesehen habe, und das sind mittlerweile auch schon 30+x. Das Publikum war heiss heiss heiss, die Vier gut gelaunt und die Band super wie immer. Da konnte man sogar über die eher langweilige (as in: für Fans unspektakuläre) Setliste hinweg sehen. Die richtigen Worte dafür zu finden fällt so wahnsinnig schwer, aber da es das ganze vor Weihnachten auch noch auf DVD (in 3D) zu kaufen geben wird, kann jeder es noch mal erleben, vielleicht ein Stück von gestern Abend spüren und dabei für immer Gänsehaut haben.
Danke an Christina, Andreas und Frank!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s