Spinner X Color

Vor ein paar Wochen postete Stephan auf der Lomo-Seite einige bunte Fotos, die er mit dem Spinner 360° gemacht hatte und die ich super fand. Kurze Zeit später schrieb er dazu auch noch einen Tipp, wie er das genau gemacht hatte. Dafür waren einfach nur Farbfolien aneinander geklebt und vor die nicht vorhandene Linse geklebt. Da ich noch einen Film in der Kamera hatte, der voll werden musste, probierte ich das am Wochenende aus und finde die Ergebnisse ganz nett, werde ich mit Sicherheit weiter ausbauen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s