Cinebook – Das Ergebnis

Ich hatte wirklich hohe Erwartungen an das Cinebook, da mich die Fotos von der Seite und die Tests der anderen Blogs wirklich überzeugen konnten, was ich aber rund 26 Stunden nach meiner Bestellung in den Händen hielt übertraf das Ganze bei weitem!
Ich habe meine Daten um 12 Uhr am Dienstagmittag übertragen, um 17 Uhr bekam ich die Mail mit der Versandbestätigung und am Mittwoch um kurz vor 14 Uhr klingelte der Postbote mit dem Päckchen!
Das Buch besticht vor allem durch das Papier, echtes Fotopapier von Fuji, 0,34 mm stark, welches die Fotos sehr detailgetreu und farbecht wiedergibt. Ich habe mir zum Vergleich noch mal ein herkömmliches Fotobuch angeschaut, dieses kann in der direkten 1:1 Konkurrenz einpacken…
Was mich ebenfalls total begeistert: Man kann die Seiten durch die sogenannte „Lay Flat Bindung“ komplett aufklappen, von den Fotos wird nichts beschnitten, man kann das Bild komplett anschauen und auch wenn man ein Bild über die Falz drucken lässt gibt es dabei keine Qualitätseinbußen.
Alle der 232 Fotos, die ich für mein 2012er Buch ausgesucht habe, sehen im Buch unglaublich gut und ausdrucksstark aus. Ich habe sogar ein paar Fotos reingepackt, die ich „nur“ mit dem Handy gemacht habe, selbst diese sind unglaublich brillant! Hier nun ein paar Eindrücke:

Spinner-Fotos über zwei Seiten machen sich unglaublich gut!

Und auch Horizons können hier ihre ganze Pracht entfalten!

Ich hoffe ich konnte meine Begeisterung ein wenig mit euch teilen! Auch für 2013 werde ich ein Fotobuch erstellen, wo ich es machen lassen werde steht dabei außer Frage! Das Cinebook hat mich auf ganzer Linie überzeugt! Vielen Dank, dass ich euer tolles Fotobuch testen durfte!

Hier findet ihr meinen Eindruck zur Gestaltung.

Advertisements

6 Gedanken zu “Cinebook – Das Ergebnis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s