Props für den Bergpark Wilhelmshöhe!

bergpark5

Okay, die Nachricht ist jetzt schon über eine Woche alt, aber trotzdem eine gute Gelegenheit, mal in den Fotoarchiven zu stöbern und ein paar analoge Fotos vom neuen UNESCO Weltkulturerbe zu veröffentlichen. Seit dem 23. Juni führt der Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe nämlich den gleichen Titel wie etwa der Eiffelturm in Paris, der Kölner Dom oder das Hanseviertel in Bergen. Hier mal ein paar kurze Infos für die Nicht-Nordhessen: Der Bergpark ist mit 2,4 Quadratkilometern der größte Bergpark Europas, besonders bekannt ist er allerdings für den Herkules und die Wasserspiele! Über Kaskaden fließt das Wasser zu den speziellen Zeiten durch den Park hinunter Richtung Schloss Wilhelmshöhe, erbaut wurde das ganze ab 1701 und verwendet noch heute die Technik von damals. Man kann mit dem Wasser von oben bis runter laufen, welches für den Weg rund eine Stunde benötigt. Vor dem Schloss werden die Wasserspiele mit einer großen Fontäne beendet. Alle weiteren detaillierten Infos gibts unter anderem bei Wikipedia. Für einen Ausflug empfehle ich einen Termin mit Wasserspielen, ab und zu findet das ganze auch bei Nacht und beleuchtet statt!

Die Fotos hier sind rund zwei Jahre alt und der Redscale ist nicht sooo optimal, damals hatte ich noch nicht meinen aktuellen Scanner und ja, das sieht man definitiv. Trotzdem vermitteln die Fotos einen ganz guten Eindruck vom neuen Weltkulturerbe! Kassel ist also definitiv einen Besuch wert!

bergpark2 bergpark3 bergpark4  bergpark6 bergpark7

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s