Hello again New York City!

Liebe Leser, wir kommen nun zu meinem persönlichen Highlight der gesamten Reise, zum tollsten Erlebnis 2013 und auch auch insgesamt sehr weit vorne! Einlaufen in New York! Das ganze in Worte zu fassen ist gar nicht so leicht, die Fotos sprechen für sich.

Now you’re in New York
These streets will make you
feel brand new
Big lights will inspire you
Hear it for New York.

Der Wecker stand auf 5.30 Uhr, ich war schon viel früher auf, innere Unruhe, oder Vorfreude. Kurz vor 6 stand ich ganz vorne an Deck um das Spektakel von der besten Position aus miterleben zu können. Erst unter der Verrazano-Narrows Brücke durch, und dann kommt die Stadt mit ihrer Skyline immer näher… Während man hinter Brooklyn langsam die Sonne aufgehen sah, war Manhattan noch komplett dunkel, nur die Lichter der Hochhäuser spendeten Licht, vor allem der fertiggestellte Freedom Tower des neuen World Trade Centers… Der Kapitän fuhr direkt auf die Skyline zu, so dass man den besten Ausblick hatte.


Ganz ehrlich war das einer der schönsten Erlebnisse der gesamten Reise, von dem ich schon lange geträumt habe. Wie dann so langsam die Sonne immer weiter aufstieg und irgendwann „Empire State of Mind“ in der Alicia Keys Version durch die Lautsprecher lief. Dabei waren dann auch die 4 Grad egal, bei denen ich eine Stunde lang im kalten Wind stand. Mit einem heißen Tee gings dann auf die Kabine und den Koffer fertig packen um wenig später der AIDALuna Tschüss zu sagen und im New Yorker Hotel einzuchecken.

Die Fotos sind körnig, ich weiß. Aber dafür, dass es wirklich kaum Licht gab, bin ich damit sehr zufrieden. Mir persönlich geht es dabei sowieso immer um den Moment und nicht um perfekte Schärfe…

Advertisements

5 Gedanken zu “Hello again New York City!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s