If you’re not asleep at least you should be dreaming

     

If you’re not asleep at least you should be dreaming
If you’re not asleep at least you should be dreaming
Cause everyone has to hear what you’ve been dreaming of

 

We Invented Paris gehören zu meinen liebsten deutschen Indie Bands, seit ich damals die „Iceberg EP“ für Mainstage bekommen habe. Seit dem ist viel für die Band passiert und es ist schön zu sehen, wie beliebt sie mittlerweile geworden und wie normal und nett sie geblieben sind. Gerade haben sie ihr zweites Album veröffentlicht und ich glaube ich mag es mit jedem Mal hören ein Stück mehr. Am Samstag hab ich die neuen Sachen zum ersten Mal live gesehen und gehört und es hat sich perfekt zwischen die geliebten Stücke vom ersten Album gemischt. Fotografieren durfte ich dann spontan auch noch. Falls ihr sie nicht kennt, bitte hört euch We Invented Paris an und vielleicht schafft ihr es auch noch, sie live zu sehen. Das ist wirklich die perfekte Mädchen-Indie-Band zum laut im Auto mitsingen! „Bubbletrees“ wird wohl immer mein liebster Song von ihnen bleiben… Support war übrigens Julius Gale und wow, was der da so ganz allein auf der Bühne gezaubert hat… Ich fange ja immer mehr an, solche elektronischen Sachen zu mögen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s