Von Schwänen und Punkten

Von vielen Leuten werde ich oft gefragt: Was macht man eigentlich an so einem Seetag, ist das nicht furchtbar langweilig auf dem Schiff? Worauf ich dann immer sage: Das ist überhaupt nicht langweilig, da kann man total viele tolle Sachen machen, und sei es mal ausschlafen. Heute kann ich euch aber mal zeigen, was man auch an so einem „blöden, langweiligen“ Seetag machen kann: Einen Double-Film anlegen! Dieser ist jetzt wirklich schon eineinhalb Jahre alt (ich schäme mich selbst), als ich mit dem Freund auf dem Schiffchen unterwegs war. Das Schiff ist ein Mekka voller Formen, Farben und Lichter. Ich habe also einen Film, einen Lomo Chrome 100, in meine LC-A gelegt und habe erstmal nur Muster und Farben fotografiert. Später habe ich ihn dann in meine Canon AE 1 gelegt und drüber fotografiert. Wer genau aufpasst kann sehen, wie lange ich dafür gebraucht habe, ähmmm. Als ich diesen Film gescannt habe, war ich etwas traurig, dass ich das ganze im Oktober nicht noch einmal gemacht habe…

0045 0044 0041 0040 0039 0038 0037 0029 0027
Hier fehlt nur ein U….   0025 0024 0014

Advertisements

8 Gedanken zu “Von Schwänen und Punkten

  1. Wie toll, wie toll, wie toll! Alles, nicht nur die Fotos! Ich will auch mal ein paar Seetage, ich stelle mir das null öde vor. Ich liebe das Meer und den Wind und Schiffe…. Aber wie schaffst du es, sooo lange mit der Fertigstellung des Film zu warten? Ich kann das nicht, ich bin total hibbelig, wenn ich mal nicht knipsen gehen kann. So wie heute: Jens besucht seine Mutter und ich warte auf Sonne, um den neuen Oktomaten zu testen. Kommt aber nicht so richtig, die Sonne, viel zu dicke Wolken versperren ihr den Weg. Hmpf. Zurück zu deinen Bildern: das Warten hat sich gelohnt, sie sind total toll geworden. Mein Lieblingsfoto ist das vorletzte, soooo schöne Farben. Schönes Wochenende noch, Dani

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s