Wunderbarer Serien-Herbst

Was das Beste am Herbst ist? Man kann wieder ohne schlechtes Gewissen einfach zu Hause bleiben, sich unter der Decke verkrümeln, Tee trinken und Serien schauen. Okay, ganz ehrlich, ich mache das auch den Rest des Jahres. Ich schaue relativ wenig Fernsehen, außer Sonntags mal Tatort oder unter der Woche wenn es denn passt Unter Uns (psssst). Ansonsten bestimme ich mein Programm selbst: Ich liebe es Serien zu schauen und war lange Zeit Kunde von Lovefilm und bekam DVDs per Post mit aktuellen Serien oder Filmen zugeschickt. Seit dem Frühjahr läuft es noch viel entspannter: Mit einem Amazon Prime Account kann man automatisch das Angebot von Amazon Instant Video nutzen und alle verfügbaren Serien und Filmen online streamen. Zuerst habe ich Gilmore Girls geschaut, alle sieben Staffeln, eine Serie, die früher komplett an mir vorbei ging und die ich jetzt einfach mal nachgeholt habe. Desweiteren habe ich schon zwei Staffeln von 2 Broke Girls und New Girl geschaut. Aktuell schaue ich gerade noch einmal OC California und Prison Break, zwei Serien, die ich damals verschlungen habe und die auch beim zweiten Mal schauen nichts an ihrer Wirkung auf mich verloren haben.
Es ist total praktisch, weil man von mehreren Geräten gleichzeitig streamen kann. Im Bett schaue ich meistens über das iPad, im Wohnzimmer über einen Samsung Smart TV und auch über das Macbook läuft das ganze ohne Probleme. Wenn ich einmal in einer Folge auf dem iPad stoppe und auf dem Fernseher weiterschauen möchte, weiß mein Account sofort, wo ich aufgehört habe zu schauen.


In Zukunft will ich noch einmal LOST schauen, die für mich großartigste Serie überhaupt, die komplett verfügbar ist und auch Breaking Bad steht auf meiner „to watch“-Liste ganz oben. Außerdem gibt es die erste bis achte Staffel von How I Met your Mother und ich hoffe darauf, dass auch bald die neunte und letzte Staffel verfügbar ist. Neu verfügbar ist unter anderem Homeland, Vikings, Ted und World War Z.
Aber nicht nur bei Serien macht Amazon Instant Video Spaß, auch bei Filmen gibt es eine große Auswahl an neuen Blockbustern, wie etwa die ersten beiden Teile von Die Tribute von Panem, Django Unchained oder Der Medicus, oder Klassikern. Sogar an Musikfilmen und Live-Konzerten gibt es eine große Auswahl.


Falls ihr Lust habt, Amazon Instant Video kennenzulernen, könnt ihr den Streaming-Service 30 Tage kostenlos testen. Die Amazon Prime-Mitgliedschaft für ein Jahr kostet 49 Euro im Jahr, das sind pro Monat 4,08 Euro! Außerdem bekommt ihr mit Amzon Prime die Gratis Lieferung am nächsten Tag eurer Amazon-Bestellungen sowie ein Kindle-Buch gratis pro Monat aus der Kindle-Leihbücherei (das habe ich selbst noch gar nicht ausprobiert, sollte ich aber mal tun!). Man kann es übrigens auf mit Android-Geräten oder dem neuen Fire TV nutzen und die Serien und Filme in Originalsprache schauen, falls man darauf Lust hat.
Serien und Filme streamen hat viele Vorteile, der allerbeste: Man kann seine eigene Geschwindigkeit festlegen und muss sich nicht an Fernweh-Zeiten halten. Außerdem finde ich es sehr praktisch, dass man damit auch Platz spart, meine CD und DVD Regale platzen nämlich aus allen Nähten, meistens verkauft man die DVD Boxen nach dem schauen ja doch nicht.

Welche Serien schaut ihr denn gerade und könnt ihr mir empfehlen?

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

2 Gedanken zu “Wunderbarer Serien-Herbst

  1. Jippieh, ich kann mal wieder den Serienjunkie raushängen lassen, also entschuldige ich mich schon mal für den langen Kommentar *g* Ich gucke auch verdammt viel…. OC California fand ich toll, genauso Gilmore Girls und Breaking Bad ist natürlich eine absolute Empfehlung!

    Ich gucke immer beim nähen nebenbei auf dem Laptop oder dem Tablet (kaufe aber meistens über Itunes….). So erinnert mich das gerade genähte Stück meistens an eine bestimmte Serie 😉 Und so ne Staffel ist an einem Tag quasi eingeatmet^^

    Immer wieder gerne geguckt: Friends. Habe ich über alles geliebt und tue es immer noch. Aktuell gucke ich Hotel Babylon, Staffel 2, britisch halt. Die Vorliebe kann ich wohl nicht leugnen (Doctor Who, Sherlock, Downton Abbey, The Paradise, Mr. Selfridge, Call the Midwife, Parades End…)

    Auch sehr gut: Scandal, House of Cards, Suits, Firefly, Orphan Black, White Collar, Lie to me, True Blood, Hannibal (Mads Mikkelsen…einfach perfekt!), Veronica Mars (ist damals an mir vorbeigegangen, hab ich gerade nachgeholt)… Und ich freue mich sehr auf Fargo, dazu bin ich bislang noch nicht gekommen.

    Wenn ich das gerade so lese frage ich mich wann ich eigentlich arbeite?! 😀

    Liebe Grüße, Jessica

    1. Oh ja, Friends habe ich auch sehr gerne gesehen und hatte davon auch die DVD Box, die wurde allerdings wirklich wegen Geldmangel irgendwann verkauft, was mich jetzt ärgert…. Downtown Abby, Sherlock und House of Cards stehen auch noch auf meiner Liste, gerade schaue ich auch noch Girls!

      Bei manchen Serien kann ich da nichts nebenbei machen, aber bei OC oder so, was ich schon zum 2. Mal sehe, geht das auch ganz gut und ich mache das auch. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s