Alles glitzert alles schreit ich bin glücklich nur soweit

Das Unerwartete, nicht wissen, wie die Ergebnisse aussehen werden, ist mit das Spannendste an der analogen Fotografie. Gerade wenn man Filme crossen lässt und bunte Plastikkameras benutzt ist die Überraschung groß, wenn man den Umschlag mit den Negativen und den Abzügen das erste Mal öffnet. Mit der Zeit entwickelt man ein Gefühl dafür,  wie wie die Kameras reagieren, was sie für ein gutes Foto brauchen und wie die Farben der Filme werden könnten. Ganz anders ist das mit dem Revolog Laser Film. Klar weiß man, dass bunte Linien im Bild zu sehen sein werden, aber wie genau und wo ist dabei offen. Wie sich der Film mit dem Fotomotiv dann vereinen, ist eine große Überraschung. Ich habe diesen Revolog-Film zum ersten Mal in Husum aus meinem Rucksack gefischt und sie in die Horizon gelegt, die ja eine meiner liebsten Kameras ist. Auf dem ersten Bild ist noch gar nichts von den grünen Streifen zu sehen, erst ab dem zweiten Bild zeigt der Film sein Können. Je länger ich die Fotos anschaue, umso besser gefallen sie mir. Es ist wahrscheinlich nicht jeder Geschmack, aber ich mag es, wenn Bilder nicht so gewöhnlich aussehen.

Ich mag besonders die Bilder im Strandkorb. Momente, die so viel Kraft gaben, Sonnenschein auf der Haut, Wind in den Haaren und das Meer vor den Augen.

Und ich weine mit dir 
denn eine Stunde mit dir 
ich will nichts fühl’n vielleicht 
bin am Strand, der ausreicht

Alles glitzert, alles schreit 
ich bin glücklich nur soweit 
wie du jetzt vor mir bist 
und bin gefang’n, gefang’n, gefang’n 
von dieser zeit

Klez.e – Strandlied  ❤

Zuhause habe ich den Film dann noch mit Herbst-Motiven voll gemacht. 0003

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Alles glitzert alles schreit ich bin glücklich nur soweit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s